Image by Rebecca Matthews

ESSENTIAL OILS

Ätherische Öle spielen schon seit langer Zeit eine wichtige Rolle in der menschlichen Zivilisation. So wurden zum Beispiel Tontafeln mit Parfüm Rezepten von den Sumerern gefunden, die 4000-3000 v. Chr. einzuordnen sind. Ätherische Öle kommen in vielen Pflanzen vor und sind flüchtige, aromatische Substanzen. Die Pflanze produziert diese, um sich zu schützen, Bestäuber (wie z.B. Bienen) anzulocken und um sich von Schäden zu heilen.


Ätherische Öle werden aus den Blüten, den Schalen der Frucht, den Blättern, den Samen, der Rinde oder
Wurzeln einer Pflanze gewonnen. Hierbei gibt es die Möglichkeit der Dampfdestillation oder Kaltpressung.

Die Reinheit und der therapeutische Wert eines Öls ist seine wichtigste Charakteristik und hängt von vielen Faktoren ab: Der Tages- und Jahreszeit zu der geerntet wird, dem verwendeten Teil der Pflanze, dem Reifezustand der Pflanze, dem Anbaugebiet und Klima, der Gewinnungsmethode und sogar der Dauer der Destillation.


Ist ein Öl nicht rein, riskiert man sich Bakterien, Schwermetallen oder verfälschtem Material auszusetzen. Dies kann zu Reizungen, gegenteiliger Wirkung oder sogar Krankheit führen. Da es für ätherische Öle keinen anerkannten Reinheitsstandard gibt, hat doTERRA ein eigenes Testverfahren geschaffen: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® (Garantiert Reine Therapeutische Qualität). Das CPTG-Verfahren stellt sicher, dass keine Füllstoffe, synthetische Stoffe oder gefährliche Verunreinigungen im ätherischen Öl vorhanden sind.


(Quelle und weitere Informationen: doTERRA.com).

Unter jedem Fläschchen findest du einen Code. Damit kannst du den Laborbericht mit den chemischen Bestandteilen einsehen. 

doTERRA

Die Öle finden verschiedenste Anwendungen in Therapie, Religion und Ritualen, Kosmetik, Medizin (viel älter als Schulmedizin) und zahlreichen weiteren Bereichen.

THERE IS AN OIL FOR THAT

Es gibt viele verschiedene Öle, die alle viele verschiedene natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Jeder dieser Inhaltsstoffe wiederum enthält unterschiedliche Eigenschaften, die auf vielfältige Weise auf Geist und Körper wirken können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind grenzenlos.Wir können so unter anderem, um nur wenige Beispiele zu nennen, besseren Schlaf fördern, unsren Fokus gezielter setzen, unsre Haut und Haare mit 100% natürlichen Extrakten pflegen und unser Haus mit Ölen reinigen und somit auf giftige Chemikalien verzichten, denen wir uns leider oftmals mittlerweile aussetzen, ohne dem Bewusstsein, welcher körperlichen Belastung das einher geht. Also egal was gerade Thema bei dir ist: "There is an oil for that!".

aromatisch.PNG

AROMATISCH

Die Benutzung eines Kaltwasser Diffusers ist die einfachste und sehr beliebte Art, die Öle einzusetzen. Dieser verteilt die Ölpartikel in der Raumluft. Alternativ kannst du 1-2 Tropfen in Deine Handflächen tropfen und das Aroma einatmen.

topisch.PNG

TOPISCH

 Du kannst die Öle von doTERRA pur auf die Haut auftragen, alternativ werden sie mit einem Trägeröl (fraktioniertem Kokosöl) oder einer Lotion verwendet. Bei Kindern oder älteren Menschen ist eine entsprechende Verdünnung empfehlenswert.

innerlich.PNG

INNERLICH

Nahezu alle ätherischen Öle von doTERRA können innerlich eingenommen werden. Fülle die empfohlene Tropfenanzahl in eine leere Kapsel (sog. Veggie Cap) und nimm sie ein oder tropfe sie in dein Wasser. 

Warum doTERRA?

CTPG–Zertifiziert

Therapeutischer Grad

Die Reinheit und der therapeutische Wert eines Öls ist seine wichtigste Charakteristik und hängt von vielen Faktoren ab: Der Tages- und Jahreszeit zu der geerntet wird, dem verwendeten Teil der Pflanze, dem Reifezustand der Pflanze, dem Anbaugebiet und Klima, der Gewinnungsmethode und sogar der Dauer der Destillation.


Ist ein Öl nicht rein, riskiert man sich Bakterien, Schwermetallen oder verfälschtem Material auszusetzen. Dies kann zu Reizungen, gegenteiliger Wirkung oder sogar Krankheit führen. Da es für ätherische Öle keinen anerkannten Reinheitsstandard gibt, hat doTERRA ein eigenes Testverfahren geschaffen: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® (Garantiert Reine Therapeutische Qualität). Das CPTG-Verfahren stellt sicher, dass keine Füllstoffe, synthetische Stoffe oder gefährliche Verunreinigungen im ätherischen Öl vorhanden sind.


(Quelle und weitere Informationen: doTERRA.com).

Co-Impact Sourcing

Menschen Unterstützen

Sobald die spezifische Pflanze und die richtige Umgebung gefunden wurden, geht doTERRA an die Arbeit und sucht die Experten und Landwirte, deren Leben sich um diese Pflanzen dreht – bei vielen von ihnen schon seit Generationen. Ihr Fachwissen ist unersetzlich und unterscheidet doTERRA-Produkte von jedem anderen Produkt auf dem Markt.

doTERRA vertreibt auf dem Markt mehr als 100 ätherische Öle, die aus 40 Ländern bezogen werden. 23 dieser Länder sind Entwicklungsländer, in denen es nicht viele der grundlegenden Annehmlichkeiten gibt, die für uns ganz selbstverständlich sind. In diesen Fällen – und oftmals auch in entwickelten Ländern – führt doTERRA's Bedarf an ätherischen Ölen die Gemeinschaften aus der Armut und verzweifelten Not. Diese Initiative heißt Co-Impact Sourcing.

 

Bei Co-Impact Sourcing geht es um viel mehr als um die reine Beschaffung von Ölen. Durch die Initiative werden langfristige Partnerschaften zum beiderseitigen Nutzen aufgebaut. Durch Co-Impact Sourcing hilft doTERRA dabei, die Ressourcen und die Ausbildung bereitzustellen,

die zur Verbesserung der Wirtschaft – und manchmal sogar erst zur Schaffung einer Wirtschaft – in diesen Gemeinschaften erforderlich sind. Wenn dem Bedarf an einem ätherischen Öl nachgegangen wird, entstehen Arbeitsplätze. Darüber hinaus werden auch landwirtschaftliche Geräte und Destillationsanlagen bereitgestellt und Schulungen angeboten. Außerdem schließen die Bauern und Destillateure Vereinbarungen ab, die ihnen eine faire und pünktliche Bezahlung garantieren, auf die sie sich verlassen können. 

Doch damit nicht genug.

 

Auch die Healing Hands Foundation™, doTERRA's gemeinnützige Hilfsorganisation, spielt eine Rolle beim Co-Impact Sourcing. Die Healing Hands Foundation hilft dem Rest der Gemeinschaft, indem sie Bildung ermöglicht, Schulen baut und daran arbeitet, Lebensbedürfnisse wie Trinkwasser und die benötigte Infrastruktur zu erfüllen.


(Quelle und weitere Informationen: doTERRA.com).

Rein. Effektiv. Sicher.

Höchste Qualität

Die Reinheit und der therapeutische Nutzen ätherischer Öle ist doTERRA's höchste Priorität.

Da es für ätherische Öle keinen anerkannten Reinheitsstandard gibt, hat doTERRA ein eigenes Testverfahren geschaffen: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade ® (Garantiert Reine Therapeutische Qualität). 

Die Öle sind aber nicht "nur" absolut rein, sondern auch von therapeutischer Qualität. doTERRA betreibt intensive Forschung im Bezug auf Anbaugebiet, Pflanzenart, Erntezeitpunkt und Destillationsverfahren. So bekommen wir hoch potente und wirksame Öle aus über 40 Ländern.


(Quelle und weitere Informationen: doTERRA.com).

SourceToYou

Fair & Transparent

Wenn Ihr sehen wollt, wo und von wem diese phantastischen Öle angebaut und geerntet werden, dann schaut unbedingt mal auf der Seite vorbei:

 

https://sourcetoyou.com/de/

Jeder Mensch ist gleich viel Wert und sollte auch so behandelt werden. Schön, dass doTERRA das auch so sieht!

Auf dem Boden jeder Flasche findest du einen Code. Gib den Code auf der SourceToYou Website oben rechts ein und du kannst den Laborbericht mit den chemischen Bestandteilen einsehen.